Der 21. Internationale Fachkongress für erneuerbare Mobilität „Kraftstoffe der Zukunft 2024“ findet vom 22. bis 23. Januar 2024 als Präsenzveranstaltung in Berlin statt. Der Fachkongress wird wie gewohnt zweisprachig (Deutsch-Englisch) durchgeführt.

Es erwarten Sie mehr als 60 Redner & mehr als 700 nationale und internationale Teilnehmenden aus diversen Branchen u.a.


PRESSEMITTEILUNGEN

18. Dezember 2023

Weihnachtsgrüße - Internationaler Fachkongress "Kraftstoffe der Zukunft 2024" am 22. und 23. Januar 2024 in Berlin

2023 war wieder ein sehr ereignisreiches Jahr, in dem die Fragen einer nachhaltigen Energieversorgung und eines globalen Klimaschutzes von höchster Bedeutung gewesen sind. Innovative und nachhaltige Wege für unsere Mobilität der Zukunft zu finden, ist und bleibt eine der zentralen gesellschaftlichen Herausforderungen. Angesichts der vielen Konflikte und Krisen sowie der wirtschaftlichen Probleme dürfen wir uns nicht von unseren Zielen wie Klimaschutz, Nachhaltigkeit, CO2-Reduzierung und Verringerung der Abhängigkeit von fossilen Energien ablenken lassen.

mehr >>

#

14. Dezember 2023

Zukunft des Klimaschutzes im Verkehr

21. Internationaler Fachkongress für erneuerbare Mobilität: Berliner Podium für Expertenaustausch Aktuell werden national und international die notwendigen politischen Rahmenbedingungen für den globalen Klimaschutz verhandelt. Aufgrund stockender Treibhausgasminderungen steht besonders der Verkehr in all seinen Facetten im Fokus. Vor diesem Hintergrund befassen sich die Teilnehmenden des 21. Internationalen Fachkongresses für erneuerbare Mobilität - Kraftstoffe der Zukunft - am 22. und 23. Januar 2024 in Berlin mit konkreten Lösungsansätzen und Innovationsentwicklungen zur Defossilisierung des Verkehrs.

mehr >>

#

06. Dezember 2023

Vorstellung der Parallel-Sessions 6A-D

Grüner Wasserstoff, erneuerbare Kraftstoffe im Schwerlast- und Güterverkehr, in der Luftfahrt sowie in der Land- und Forstwirtschaft sind Schlüsselthemen für eine ganzheitlich gedachte Wende hin zu nachhaltiger Mobilität. Diese Themen werden die Parallel-Sessions von Session 6 behandeln. Am Dienstag, dem 23. Januar, dem zweiten Tag des 21. Internationalen Fachkongresses "Kraftstoffe der Zukunft", werden sich vier parallele Sessions von 14:30 bis 16:30 Uhr mit Fragen rund um Forschung und Einsatz von verschiedenen alternativen Kraftstoffen befassen.

mehr >>

#

27. November 2023

Vorstellung der Parallel-Sessions 5A-D

Biokraftstoffe in der Kraftstoffforschung, Biomethan als Kraftstoff, Biokrafttstoffe in der Schiffahrt und Herstellung von Biokraftstoffen aus Abfall- und Reststoffen sind wichtige Felder für eine zukunftssichere Mobilität. Diese Themen werden die Parallel-Sessions von Session 5 behandeln. Am Dienstag, dem 23. Januar, dem zweiten Tag des 21. Internationalen Fachkongresses "Kraftstoffe der Zukunft", werden sich vier parallele Sessions von 11:30 bis 13:30 Uhr mit Fragen rund um Forschung und Einsatz von verschiedenen alternativen Kraftstoffen befassen.

mehr >>

#

22. November 2023

Vorstellung der Parallel-Sessions 4A-D

Biokraftstoffe, E-Fuels oder fortschrittliche alternative Kraftstoffe - es gibt viele Möglichkeiten, Motoren und somit auch den Verkehr umweltfreundlich zu gestalten. Um diese Frage werden auch die Parallel-Sessions von Session 4 kreisen. Am Dienstag, dem 23. Januar, dem zweiten Tag des 21. Internationalen Fachkongresses "Kraftstoffe der Zukunft", werden sich vier parallele Sessions von 9 bis 11 Uhr mit Fragen rund um verschiedene alternative Kraftstoffe befassen. Vertreter aus Forschung, Wirtschaft und den Ministerien werden hierbei zu Wort kommen, ebenso wie die Teilnehmer, für die es selbstverständlich Möglichkeiten für Rückfragen und Diskussionen geben wird.

mehr >>

#

Auf dieser Website verwenden wir Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf "Alle Cookies erlauben" klicken, stimmen Sie der Speicherung von allen Cookies auf diesem Gerät zu. Unter "Auswahl erlauben" haben Sie die Möglichkeit, einzelne Cookie-Kategorien zu akzeptieren. Unter "Informationen" finden Sie weitere Informationen zu den Cookie-Einstellungen.

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Mit diesem Cookie erlauben Sie das Einbinden von Google Maps und Videos von YouTube .
Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.