Vortragende auf dem Internationalen Fachkongress

Übersicht der bestätigten Referenten


#
Leon Müller-Noell

Leon Müller-Noell ist derzeit als Projektingenieur bei der BtX energy GmbH tätig. Er ist verantwortlich für den Anlagenbetrieb und die Wartung im Projekt "BioH2Ref", einem staatlich geförderten Projekt zur Demonstration des praktischen Betriebs von Anlagen zur Wasserstofferzeugung aus Biogas. 

Er studierte Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen in Hof, Deutschland.  

#
Karin Naumann

Karin Naumann ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Biomasseforschungszentrum (DBFZ) in Leipzig. Als Diplom-Ingenieurin für Umweltschutz beschäftigt sie sich dort vor allem mit der Systemintegration und Marktentwicklung von biogenen Kraftstoffen im Verkehrssektor - insbesondere von fortschrittlichem Biomethan.

Derzeit leitet sie ein Forschungsprojekt, in dem eine Pilotanlage für synthetisiertes fortschrittliches Biogas als Kraftstoff gebaut und betrieben wird.

#
Björn Noack

Studium Maschinenbau am Umwelt-Campus der Fachhochschule Trier. Dies schuf die Grundlage für ein ganzheitliches Verständnis von Nachhaltigkeit und der besonderen Rolle, die die Technik bei der Erhaltung von Wohlstand und natürlichen Ressourcen spielen muss. Seit seinem Eintritt bei Bosch im Jahr 2002 hatte er mehrere internationale Führungspositionen in der Forschung und Entwicklung von immer effizienteren und emissionsärmeren Antriebssträngen inne.

In den Anfängen des europäischen Green Deals wurde er als Projektleiter Nachhaltige Mobilitätsstrategie damit beauftragt, politische Entscheidungsträger zu beraten und das Produkt- und Dienstleistungsportfolio von Bosch Powertrain an die Chancen anzupassen, die sich aus diesem Wandel ergeben. Neben der Elektrifizierung des Antriebsstrangs gehören dazu auch die Verwendung grüner Moleküle, die für das Erreichen einer klimaneutralen Mobilität in absehbarer Zeit erforderlich sind, und natürlich Lösungen zur Verfolgung des CO2-Ausstoßes, die fundierte Entscheidungen über die Energienutzung ermöglichen.

#
Monika Rajoria

Monika Rajoria ist Teil des vierköpfigen Global Biofuels Analytics Teams innerhalb der Commodity Insights Vertikale. In erster Linie zuständig für den aufstrebenden europäischen Biokraftstoffmarkt. Besonderer Fokus auf Drop-in-Kraftstoffe - erneuerbarer Diesel / HVO und nachhaltige Flugkraftstoffe (SAF).

Sie hat einen Master in Finanzen und einen Bachelor in Physik

#
Juliana Rolf

Ausbildung/Studium

Juliana Rolf hat an der Hochschule Emden/Leer Biotechnologie mit der Vertiefungsrichtung Bioinformatik studiert. Berufs-begleitend zur Tätigkeit im Forschungsteam Prof. Wetter und Dr. Brügging erfolgte ein Masterstudium an der FH Münster im Studien-gang Technisches Management mit dem Schwerpunkt Umwelttechnik.

Aktuelle berufliche Position

Juliana Rolf ist seit 2018 als Projektingenieurin an der FH Münster in der Forschungsgruppe von Prof. Wetter und Dr. Brügging tätig. Seit 2020 forscht sie dort an dem Thema biologische Wasserstofferzeugung, insbesondere der dunklen Fermentation.

Auf dieser Website verwenden wir Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf "Alle Cookies erlauben" klicken, stimmen Sie der Speicherung von allen Cookies auf diesem Gerät zu. Unter "Auswahl erlauben" haben Sie die Möglichkeit, einzelne Cookie-Kategorien zu akzeptieren. Unter "Informationen" finden Sie weitere Informationen zu den Cookie-Einstellungen.

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Mit diesem Cookie erlauben Sie das Einbinden von Google Maps und Videos von YouTube .
Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.