Vortragende auf dem Internationalen Fachkongress

Übersicht der bestätigten Referenten


#
Daniela Kluckert

Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV)

  • seit 2013: Referentin des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr in der Vertretung des Freistaates beim Bund 
  • seit 2018: stellvertretende Landesvorsitzende der FDP Berlin 
  • seit 2021: Mitglied im Bundesvorstand der FDP 
  • seit Oktober 2017: Mitglied des Deutschen Bundestages 
  • bis Oktober 2021: Stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur 
  • seit 08. Dezember 2021: Parlamentarische Staatsekretärin beim Bundesminister für Digitales und Verkehr 
  • seit Januar 2022: Beauftragte für Ladesäuleninfrastruktur 

Themenschwerpunkte: Digitale Infrastruktur, Digitale Gesellschaft, Elektromobilität, Mobilität 4.0, Schifffahrt 

#
Christian Küchen

Hauptgeschäftsführer en2x –Wirtschafts - verband Fuels und Energie e.V.

Seit dem 1. November 2021 ist Prof. Dr.-Ing. Christian Küchen Hauptgeschäftsführer des en2x – Wirtschaftsverbandes Fuels und Energie e.V. in Berlin. Der gebürtige Hamburger studierte Verfahrenstechnik und wurde im Fachgebiet chemische Reaktionstechnik an der Technischen Universität Clausthal zum Dr.-Ing. promoviert. Von 1992 bis 1995 war er verantwortlich für die Anwendungstechnik von Brennstoffen und die Brennstoffprüfstände der deutschen Shell AG in Hamburg. Im Jahr 1995 wurde Christian Küchen Technischer Geschäftsführer des Instituts für Wärme und Oeltechnik (IWO) in Hamburg, im Juli 2003 Geschäftsführer und im Dezember 2013 Sprecher der Geschäftsführung des IWO. Von April 2015 bis Oktober 2021 war Prof. Küchen Hauptgeschäftsführer des Mineralölwirtschaftsverbandes (MWV) in Berlin, einer Vorgänger-Organisation von en2x. Seit Juni 2004 ist Küchen Honorarprofessor an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen. 

Bernd Kuepker

Europäische Kommission

  • Ab Januar 2021 Referent in der GD Energie, Referat C.2. "Dekarbonisierung und Nachhaltigkeit von Energiequellen"
  • Januar 2012 - Jaunar 2021 Referent in der GD Energie, Referat C.1. "Politik für erneuerbare Energien"
  • Juli 2008 - Januar 2012 - EU-Biokraftstoffpolitik einschließlich Nachhaltigkeitsaspekten Referent in der GD AGRI, Referat L.3. "Wirtschaftliche Analyse"
  • August 2007 - Juni 2008 Bundesministerium der Finanzen, Referat Europapolitik
  • Juli 2004 - Juli 2007 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Bundesforschungsanstalt für Landwirtschaft
#
Maximilian Kurth

bmp greengas GmbH 

Maximilian Kurth ist seit 3 Jahren Spezialist für Industrie und erneuerbare Brennstoffe bei bmp greengas mit Sitz in München. Mit einem Handelsvolumen von über 3 TWh hat sich das Unternehmen seit seiner Gründung im Jahr 2003 zum führenden Vermarkter von Biomethan in Deutschland entwickelt. Mit seinem Studium der Europäischen Energiewirtschaft in Kufstein legte er den Grundstein für seine berufliche Laufbahn. Der Umbruch in der Energiebranche durch erneuerbare Energien war von Anfang an seine Leidenschaft. Der ständige Wandel begleitet ihn auch in seiner jetzigen Tätigkeit. Maximilian Kurth sieht die Herausforderung darin, auf neue gesetzliche Anforderungen mit Weitblick und effizienten Lösungen zu reagieren und dabei das große Ziel nicht aus den Augen zu verlieren: Gemeinsam für eine grüne Zukunft zu handeln. 

#
Fanny Langschwager

Universität Rostock LKV 

  • seit 02/2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin, Universität Rostock 
  • 07/2017 – 01/2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin, Hochschule Wismar 
  • 04/2014 – 05/2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin mit Promotion, Universität Rostock in Kooperation mit der IOI Oleo GmbH Witten 
  • 10/2016 – 03/2017 Kooperation mit der Arbeitsgruppe von Prof. Kreikemeyer, Universitätsmedizin Rostock 
  • 10/2013 – 03/2014 Forschungsaufenthalt in der Arbeitsgruppe von Prof. Křen, Akademie der Wissenschaften, Prag, Tschechische Republik 

Auf dieser Website verwenden wir Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf "Alle Cookies erlauben" klicken, stimmen Sie der Speicherung von allen Cookies auf diesem Gerät zu. Unter "Auswahl erlauben" haben Sie die Möglichkeit, einzelne Cookie-Kategorien zu akzeptieren. Unter "Informationen" finden Sie weitere Informationen zu den Cookie-Einstellungen.

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Mit diesem Cookie erlauben Sie das Einbinden von Google Maps und Videos von YouTube .
Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.